Treuchtlinger Kurier vom 18.04.17 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Damit in Treuchtlingen niemand "nebenbei verstirbt"
Hospizdienst und Pflegeheim kooperieren - Landkreis ist palliativ noch unterversorgt
 

Treuchtlingen – Das Treuchtlinger Alten- und Pflegeheim kooperiert künftig mit dem Ambulanten Hospizdienst Altmühlfranken. Die Zusammenarbeit soll die Palliativversorgung und Sterbebegleitung in der Altmühlstadt deutlich verbessern. Was das bedeutet, erklärten die Beteiligten bei der Unterzeichnung des Vertrags. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER



Interner Hinweis
 

18.04.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de