Treuchtlingen, 04.08.17  
 
"Rock an der Lok" mit der SPD und „Bob-Music“
 
 

Treuchtlingen – Am Samstag, den 12. August ab 20 Uhr nimmt Rock an der Lok mit der SPD Treuchtlingen als Veranstalter Fahrt auf.

Mit "bob-music" konnte eine Band für diesen Abend gewonnen werden, deren Musiker vielen Treuchtlingen nicht unbekannt sein dürften. In den 1990er Jahren waren Werner "Aui" Auernhammer als Gitarrist und Sänger, Alex Müller an der Gitarre und Mundharmonika und Peter "Petschgo" Bauer am Bass bereits eine feste Größe in der heimischen Musikszene. Die Treuchtlinger begeisterten mit ihren Interpretationen der Songs von Bob Dylan über Jahre hinweg ihr Publikum und schufen sich einen Namen in unserer Region.

Im Juli 2014 kehrten sie nach einer längeren Auftrittspause mit einem Paukenschlag auf die Bühne zurück. Sie fungierten als Opener für den von der Fachpresse als "Gitarrenmagier" bezeichneten amerikanischen Ausnahmemusiker Steve Kimock.

Inzwischen, mit Jacky Meitinger um eine starke weibliche Gesangsstimme bereichert, knüpft "bob-music" nahtlos an die musikalische Vergangenheit an und passt die Songs den neuen Möglichkeiten an. Der sehr einfühlsame und den Werken des großen Vorbilds angemessene Vortrag der Songs beeindruckt, die gefundenen Interpretationen zeugen vom Respekt vor dem Meister. Das Publikum weiß dies ebenso zu schätzen, wie das dargebotene Programm, das nicht nur die bekannten Songs enthält, sondern auch Perlen die man live eher selten zu hören bekommt. Wer die Songs von Bob Dylan liebt, sollte sich den Auftritt von "bob-music" nicht entgehen lassen und zu Hanni´s Biergarten an der Dennkmalslok in Treuchtlingen  kommen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei und die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher.

© SPD-TREUCHTLINGEN.de
 

04.08.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de