Treuchtlinger Kurier vom 10.08.17 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Senefelder-Schule: Später, teurer, aber im Rahmen
Zweckverband beriet über Stand des Neubaus in Treuchtlingen
 

Treuchtlingen Reicht das Budget für unerwartete Mehrkosten beim Abriss des Altbaus? Ist das Fernwärme-Konzept noch wirtschaftlich, wenn sich dessen Preis fast verdoppelt? Was tun, wenn säumige Firmen Nachträge verursachen? Und wie viel soll während der Bauphase noch in die alte Schule investiert werden? Mit diesen und weiteren Fragen hat sich der Zweckverband in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER



Interner Hinweis
 

10.08.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de