Treuchtlinger Kurier vom 16.10.17 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Einkaufsstadt Treuchtlingen?
Verwalterin des Leerstands: Wilma Vogel möchte mehr Geschäfte in die Stadt locken und hat dabei mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen
 

Treuchtlingen – Leerstehende Läden in den Innenstadt, vermeintlich unattraktive Geschäfte die nicht zum Bummeln einladen. Die Kritik an Treuchtlingen als Einkaufsstadt ist bisweilen groß. Wir sprachen mit Wilma Vogel, in der Stadtverwaltung zuständig für die Einzelhandelsförderung, über die Perspektiven der Altmühlstadt. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER

Links zum Artikel:

Wie sieht Treuchtlingen 2030 aus? (TK v. 10.5.16)



Interner Hinweis
 

16.10.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de