Treuchtlinger Kurier vom 23.03.17 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Eine „blühende Arche“ für Treuchtlingen und Solnhofen
Modellprojekt will öffentliche Brachflächen und private Gärten als Schutz- und Erholungsräume für heimische Wiesengewächse nutzen
 

Treuchtlingen – „Eine blühende Arche für Treuchtlingen und Solnhofen“ will das Naturpark-Informationszentrum schaffen. Für das Modellprojekt sollen die beiden Kommunen und ihre Bürger auf ungenutzten Grundstücken „Blühflächen“ für heimische Wiesengewächse anlegen. Wo genau das in der Altmühlstadt passieren könnte, zeigte Naturparkzentrums-Leiterin Dr. Marlit Bauch in der jüngsten Stadtratssitzung. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER



Interner Hinweis
 

23.03.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de