Treuchtlinger Kurier vom 09.02.17 Nachlesen bei nordbayern.de
 
B2-Umgehung: Dietfurter wollen den Tunnel
Große Einigkeit beim Bürgerdialog: An der Dattelberg-Variante führt kaum ein Weg vorbei
 

DIETFURT – Groß war die Angst vor einem Hauen und Stechen zwischen Dietfurtern, Osterdorfern und den Bewohnern des Treuchtlinger Burgstalls über die Trasse der künftigen B2-Umgehung von Dietfurt. Doch es kam anders: Nach rund vier Stunden Diskussion beim ersten Bürgerdialog waren sich die Betroffenen nahezu durchweg einig: Dietfurt soll einen Tunnel bekommen. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER

Links zum Artikel:

Wie kommen die Verkehrsmassen am besten aus dem Dorf? (TK v. 7.2.18)
Verkehrsbefragung auf der B2 bei Dietfurt (TK v. 19.7.17)
Umgehung Dietfurt nimmt nächste Hürde (TK v. 4.8.16)
Dietfurt bekommt seine Umgehung (TK v. 18.3.16)
Dietfurter Bürger sperrten eine Stunde lang die B2 (TK v. 27.9.15)
Für Dietfurt ist eine Verkehrsentlastung in Sicht (TK v. 2.7.14)

Minister ließ in Dietfurt wenig Konkretes zurück (TK 27.07.13)
Bauamt stellt erste Varianten vor (TK 20.07.13)
Bauamt stellt erste Varianten vor (TK v. 20.7.13)



Interner Hinweis
 

09.02.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de