Treuchtlinger Kurier vom 09.10.17 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Karlsgraben: Forschung bestätigt Geschichtsbücher
Wissenschaftler von sechs Universitäten sind sich einig, dass das mittelalterliche Kanalprojekt scheiterte
 

GRABEN Seit Jahrhunderten rätseln Wissenschaftler über den Karlsgraben bei Treuchtlingen. Wozu diente das frühmittelalterliche Großprojekt? Und wurde es je genutzt? Jetzt haben Forscher herausgefunden, dass die Kanalbauer wohl irgendwann entnervt aufgaben. Ihre Studie bestätigt die bereits in unzähligen Geschichtsbüchern verbreitete Theorie, dass die „Fossa Carolina“ nie vollendet wurde. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER

Links zum Artikel:

Karlsgraben-Forschung: Bohren am Graben (TK v. 9.10.17)
Fachleute und Presse an der Karlsgraben-Grabung (TK v. 1.9.16)



Interner Hinweis
 

09.10.2017
 
© SPD-Treuchtlingen.de