Treuchtlingen 08.05.18  
 
Trauer um Otto Reitlinger
Der Ortsverein trauet um den treuen Genossen
 

TreuchtlingenAm 05.05. verstarb Otto Reitlinger im Alter von 87 Jahren.

Otto Reitlinger trat 1969 in die SPD ein. 1990 kandidierte er als Stadtrat.

Als aktives Mitglied war er über 20 Jahre Revisor im Ortsverein. Den „Stadtfuchs“ hat er seit der ersten Ausgabe in seiner Nachbarschaft ausgetragen und mit Beiträgen gefüllt. Er interessierte sowohl für die „große“ wie auch die kommunale Politik und sagt seine Meinung dazu.

Im ehemaligen Verwaltungspostamt Treuchtlingen setzte er sich 18 Jahre als Sozialbetreuer für seine Kollegen ein. Auch nach dem Ruhestand war er noch acht Jahre als Seniorenbeirat tätig und kümmerte sich um Ruhestands-„Postler“.  Sein soziales Engagement zeigte sich aber auch in der Gewerkschaft. Hier und im Ortskartell des DGB übte er eine Reihe wichtiger Gewerkschaftsämter aus.

Mit ihm verlieren wir ein geschätztes und treues Mitglied.



Links zum Artikel:

Traueranzeige Otto Reitlinger

 

08.05.2018
 
© SPD-Treuchtlingen.de