Treuchtlinger Kurier vom 13.11.07 Nachlesen im TK
  
Walter E. Keller porträtierte Elkan Naumburg
Treuchtlingens und New Yorks gemeinsamer Mäzen
Vortrag im Rahmen der Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht erinnerte an den gebürtigen Altmühlstädter und heutigen Ehrenbürger
  

TREUCHTLINGEN (ley) – Er war Initiator von beidem – dem berühmten Konzertpavillon im New Yorker Central Park und dem ersten Treuchtlinger Kindergarten: Treuchtlingens Ehrenbürger Elkan Naumburg, der es in den USA zu Weltruf brachte. Der hiesige Verleger Walter E. Keller hat den in der Altmühlstadt geborenen, einstigen Exilanten im Rahmen der Gedenkveranstaltung „Verbotene Klänge“ zur Reichspogromnacht im Treuchtlinger Kulturzentrum „Altes Forsthaus“ porträtiert.  [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER

Hinweis:
Um den kompletten Artikel und das Bildmaterial zu sehen, folgen Sie bitte dem oben angeführten Link.

- Vorstand SPD OV-Treuchtlingen -



Interner Hinweis
 

12.11.2007 15:02 MEZ
 
  © SPD-Treuchtlingen.de