Treuchtlinger Kurier vom 02.04.12 Nachlesen im TK
 
Windkraftanlagen bei Auernheim
Neben Grundstückseigentümern ist jetzt die Stadt Treuchtlingen Teil der Immobilien-Genossenschaft
 

Treuchtlingen  - Die geplante Windkraftanlage nordwestlich von Auernheim soll bekanntlich als „Bürgerprojekt“ in Form einer Genossenschaft betrieben werden, um große Fremdinvestoren außen vor zu halten. Nachdem sich vor über einer Woche die Mehrzahl der betroffenen privaten Grundstückseigentümer des rund 140 Hektar großen Areals in einer Versammlung in Auernheim bereits zur Beteiligung bereiterklärt hatte, war es in der jüngsten Stadtratssitzung nun an der Stadt selbst, auch ihre Beteiligung zu beschließen. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER

Hinweis:
Um den kompletten Artikel und das Bildmaterial zu sehen, folgen Sie bitte dem oben angeführten Link.

- Vorstand SPD OV-Treuchtlingen -



Interner Hinweis
 

02.04.2012
 
© SPD-TREUCHTLINGEN.de