Treuchtlinger Kurier vom 01.08.19 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Die Industrie hält sich mit Einstellungen zurück
Auf dem ARBEITSMARKT in Weißenburg-Gunzenhausen gibt es erste Anzeichen für eine Eintrübung der Konjunktur
 

WEISSENBURG – Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Arbeitsagentur Ansbach-Weißenburg liegt im Juli bei 2,3 Prozent und hat sich gegenüber dem Vorjahr nicht verändert. Weißenburg-Gunzenhausen steht mit 2,5 Prozent ein wenig schlechter da – auch hier gab es keine Veränderung. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER



Interner Hinweis
 

01.08.2019
 
© SPD-Treuchtlingen.de