Treuchtlinger Kurier vom 02.03.19 Nachlesen bei nordbayern.de
 
Treuchtlinger Altmühltherme: Mit Welle und Kappe
Vier Ruheständler erzählen von ihren Erinnerungen an ein halbes Jahrhundert im Thermalbad
 

Treuchtlingen – 47 Jahre lang hat Walter Münchmeyer in der Treuchtlinger Altmühltherme gearbeitet, vom Bau des ersten Hallenwellenbads bis zur aktuellen Umgestaltung. Seine Kollegen Christa Schmidt, Monika Theumer, Heidi Riedel, Peter Lorbert und Raimund Keller bringen es auf zehn bis 37 Jahre. Sie alle sind seit kurzem im Ruhestand, in den sie viele Erinnerungen mitnehmen. [mehr...]

© TREUCHTLINGER KURIER



Interner Hinweis
 

02.03.2019
 
© SPD-Treuchtlingen.de